Unsere Besten Ausbildung zum Diplomierten Kindergesundheitstrainer – 28.06.2018

Ausbildung zum Diplomierten Kindergesundheitstrainer – 28.06.2018

0 6031

Diplomfeier 28.06.2018

Ausbildung zum Diplomierten Kindergesundheitstrainer

November 2017 bis Juni 2018 | Lehrgangsleitung: Dr. Anna Maria Cavini

Teilnehmer:

  • Manuela Arthold-Krall, BSc
  • Verena Fleischhacker, B. A. BEd
  • Sabrina Janach-Stocker
  • Mag. Andrea Lechner MA
  • Salbrechter Birgit
  • Petra Seger
  • Angelika Steiner
  • Mag. Jacqueline Strahlegger

Lehreinheiten: 212 LE 

Kenntnisse/Fertigkeiten:

In der Ausbildung zum diplomierten Kindergesundheitstrainer wird theoretisches und praktisches Wissen rund um die drei Gesundheitssäulen Ernährung, Bewegung und Entspannung erworben und erweitert. Die Teilnehmer erfahren, wie sie erfolgreich kommunizieren und sich selbst vermarkten können. Als Absolvent des Lehrgangs ist man in der Lage, Vorträge, Workshops und Gruppenkurse anzubieten. So kann ein aktiver Beitrag zur Prävention von Zivilisationskrankheiten durch Fehlernährung und Bewegungsmangel geleistet werden.

Lehrinhalte: Die Hauptzielgruppe sind Kinder im Alter von 4 bis 13 Jahren.

Bewegung
– Sportarten: Arbeiten mit Kleingeräten
– Rückenfit für Kids
– Kids Aerobic
– Kids Thai Bo
– Dancing with Kids
– Outdoorfun und Action
– Aqua Fun
– Waldpädagogik
– Kids Games
– Stundenbilder, Planung und Organisation
Ernährung
– Grundlagen der Ernährung
– Ernährung von Kindern und Jugendlichen
– Vorstellung von Ernährungskonzepten
– Gesunde Jause
– Konsumverhalten, Kinder und Werbung
– Folgen von Fehlernährung
– Kochen für und mit Kindern
Entspannung
– Grundlagen der Entspannung
– Entspannungstechniken für Kinder
– Spezielle Techniken für den Umgang mit ängstlichen, hyperaktiven, sozial unsicheren und aggressiven Kindern
Rechtliche und wirtschaftliche Grundlagen
– Definition des Tätigkeitsbereichs
– Haftungsfragen und Versicherung
– Wirtschaftliche Grundlagen: Selbstständigkeit, Steuer, Gewerberecht
– Selbstmarketing
Theoretische Grundlagen
– Anatomie, Physiologie und Pathologie des Kindesalters
– Psychologie: Bewegungsmotivation und Entwicklung
– Spezielle Trainingslehre für Kinder
– Pädagogisch und didaktische Grundlagen