News Archiv Mit dem WIFI Kärnten sicher im Arbeitsrecht

Mit dem WIFI Kärnten sicher im Arbeitsrecht

0 8183

Vor kurzem endete am WIFI Klagenfurt der Diplomlehrgang Arbeitsrecht für die betriebliche Praxis.
Insgesamt 16 Teilnehmerinnen und Teilnehmer legten erfolgreich die Prüfung zu dieser Gesamtausbildung ab.

Im Arbeitsalltag wird man immer wieder mit rechtlichen Fragen konfrontiert und auch die eine oder andere Falle lauert bei Dienstverhältnissen. Um diese Hürden zu meistern und die arbeitsrechtlichen Möglichkeiten optimal nützen zu können, absolvierten 16 Teilnehmerinnen und Teilnehmer den Diplomlehrgang Arbeitsrecht für die betriebliche Praxis.

Von 13. November 2017 bis 8. März 2018 führte Mag. Christof Trattler gemeinsam mit seinen Trainerkollegen Dr. Julia Kusternigg, Ernst Wagner, Mag. Volker Mayer und Mag. Mario Cas durch den umfangreichen Lehrgang.

Ziel des Lehrgangs

Vermittelt wurde nicht nur arbeitsrechtliches Basiswissen, sondern die Teilnehmerinnen und Teilnehmer wurden auch darin geschult, auf die im Betriebsalltag auftretenden arbeitsrechtlichen Herausforderungen rechtlich und zwischenmenschlich richtig zu reagieren.

Die Themen reichten dabei von Beschäftigungsformen über Arbeitsverfassungsrecht und Arbeitszeit bis hin zu Datenschutzrecht, Lohnpfändung, Steuern und dienstrechtliche Fragen.

Alle angetretenen Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben die schriftliche Prüfung am 16. März 2018 und die mündliche Abschlussprüfung am 23. März 2018 bestanden.

Das WIFI Kärnten gratuliert:

Blatnik Martina, Gigler Manuela Mag., Hasenbichler Sandra, Hübl Christian Mag., Lacher Stefan, Lechner Katja, Preininger Anita, Proprenter Evelyn, Riegler Christine, Sattlegger Michaela , MSc, Schrott Marie-Therese, Steiner Stefanie, Truppe Silvia, Urschitz Barbara Mag., Vedra Andrea, Wegerth Nicole

 

Lern dich weiter mit dem Diplomlehrgang Arbeitsrecht für die betriebliche Praxis!