Unsere Trainer/Innen MMag. Dorothea Seebacher

MMag. Dorothea Seebacher

0 2080

MMag. Dorothea Seebacher

Zu meiner Person

  • 1960 in Klagenfurt geboren
  • Wohnhaft in Keutschach mit meinem Lebensgefährten

Aus- und Weiterbildung, berufliche Praxis

  • 1978 – 1982 Handelsakademie für Berufstätige
  • 1982 – 1988 Studium der Betriebswirtschaft, Wien
  • 1995 – 1998 Studium der Wirtschaftspädagogik, Graz
    Berufspraxis:
  • 1979 – 1982 Sekretärin, Universität Klagenfurt
  • 1989 – 1993 Produktmanager, Fa. Pago und Fa. Stroh
  • 1994 – 1998 Trainerin, BFI, Aktivgruppe des AMS, Arbeitsstiftungen
  • Seit 1998 Lehrerin für kaufmännische Fächer an den Handelsakademien Treibach, Klagenfurt und Sacre Coeur Wien

Einsatzbereich am WIFI

  • Seit 2013 Trainerin für betriebliches Management an der Produktionsschule des WIFI.

Motivation in der Erwachsenenbildung zu arbeiten?

  • Unterschiedliche Bildungseinrichtungen fordern mich persönlich und machen mein Berufsleben spannend.

Mein Unterrichtsgeheimnis ist…

  • … kein Geheimnis.
  • … dass ich grundsätzlich das Unterrichten liebe, weil es eine Mischung zwischen Kommunikation und selbstständiger intellektueller Vorbereitung ist.
  • … dass ich Wissen und Kenntnisse vermitteln möchte.
  • … dass ich auch in jeder Unterrichtseinheit selbst etwas dazu  lerne.

Lernen heißt für mich…

  • . . . neugierig sein und bleiben, weitermachen, auch wenn es anstrengend ist, den Vorteil des Mehrwissens vermittelt zu bekommen und zu erkennen.

Mich beeindruckt man durch…

  • … Selbstkritik und Selbstironie
  • … dem Willen zur Veränderung
  • … der Bereitschaft zur Auseinandersetzung mit Freunden und Kollegen und
  • … einen Glauben an sich selbst.

Frühstück oder Abendessen?

  • Hängt davon ab, ob es Wochenende, Urlaub oder ein Arbeitstag ist und mit wem.
    Alleine alles sehr kurz und mit Familie und Freunden sehr ausgedehnt.