Unsere Besten Sicherheitsfachkraft – 23.05.2018

Sicherheitsfachkraft – 23.05.2018

0 5799

Diplomfeier 23.05.2018

Sicherheitsfachkraft

November 2017 bis April 2018  | Lehrgangsleitung: HR Dipl.-Ing. Gerhard Jakopitsch

Teilnehmer:

  • Sandro Cavalli
  • Michael Dorozynskyj
  • DI Günter Kleinszig
  • Tanja Kröll
  • Peter Leitner
  • Ing. Dieter Seebacher

Lehreinheiten: 300 LE (240 UE Vortrag + 60 UE Projektarbeit/Heimstudium)

Kenntnisse/Fertigkeiten:

Aufgabe einer Sicherheitsfachkraft:

Die Sicherheitstechnik soll das Verhältnis zwischen Mensch und Arbeit so gestalten, dass durch präventive, technische und organisatorische Maßnahmen Schäden an Leben und Gesundheit verhindert werden. Aufgabe der Sicherheitsfachkraft ist es, Arbeitgeber, Arbeitnehmer, Sicherheitsvertrauenspersonen und Belegschaftsorgane auf dem Gebiet der Arbeitssicherheit und der menschengerechten Arbeitsgestaltung zu beraten und die Arbeitgeber bei der Erfüllung ihrer Pflichten auf diesen Gebieten zu unterstützen.

Inhalte:
• Rechtsgrundlagen und Normen
• Sicherheit von Arbeitssystemen
• Ergonomie
• Schadstoffe
• Ermittlung und Beurteilung von Gefahren
• Kosten-Nutzenanalyse
• Verkehrswesen
• Grundlagen des ArbeitnehmerInnenschutzes
• Organisation und Methoden des betrieblichen ArbeitnehmerInnenschutzes
• Qualifikation Sicherheitsfachkraft inkl. der Teilqualifikationen Brandschutzwart, teilweise Bauarbeitenkoordination

Die Ausbildung wird mit einer kommissionellen Abschlussprüfung und einer Projektarbeit abgeschlossen.