Erfolgsgeschichten Tanja Schönlieb, B.A.

Tanja Schönlieb, B.A.

0 7128

Diplomlehrgang Digitale Fotografie – 05.07.2017

Welchen WIFI-Lehrgang haben Sie besucht?

  • Diplomlehrgang Digitale Fotografie

Warum haben Sie gerade diesen Lehrgang ausgewählt und besucht?

  • Fotografie ist bereits seit meiner Kindheit eine große Leidenschaft von mir. Durch meine pädagogische Ausbildung und Tätigkeit sowie der Geburt meiner Kinder entdeckte ich meine Liebe zur Familienfotografie. Um meine Fachkenntnisse weiterzuentwickeln habe ich nach Weiterbildungsmöglichkeiten Ausschau gehalten und mich aufgrund des großen Umfanges des Lehrinhaltes für den Diplomlehrgang Digitale Fotografie entschieden.

Was hat Ihnen an diesem Lehrgang besonders gut gefallen?

  • Der Diplomlehrgang bietet eine abwechslungsreiche Kombination aus Theorie und Praxis. Das vielfältige Wissen unseres Trainers und die entspannte und kollegiale Atmosphäre führten dazu, dass das Erlernen von Fachbegriffen und technischen Grundlagen in relativ kurzer Zeit gemeistert war, sodass wir uns schnell der vergnüglicheren Tätigkeit, nämlich dem Fotografieren widmen konnten. Besonders großen Spaß bereitete es mir, meine Kolleginnen auf unterschiedlichste Weise zu fotografieren und somit einmalige Augenblicke einzufangen.

Erinnern Sie sich an eine besonders nette oder interessante Begebenheit während ihres Lehrgangs?

  • Sehr gerne denke ich an den Besuch des Fotostudios zurück. Dort lernte ich besonders viel über die richtige Belichtung des Models und konnte mich auch an den Requisiten, der Windmaschine und an den Blitzanlagen austoben. Zudem war die Stimmung sehr herzlich und entspannt, sodass ich zu sehr schönen und einzigartigen Aufnahmen gekommen bin. Das anschließende gemütliche Beisammensein der gesamten Gruppe ließ den Abend angenehm ausklingen.

Inwiefern hat Sie der Lehrgang weitergebracht?

persönlich?

  • Mir ist es wichtig, wundervolle und einmalige Augenblicke fotografisch festzuhalten und mit der Familie in schönen Erinnerungen zu schwelgen. Der Lehrgang hat mich privat sehr viel weitergebracht, da mein Auge in Hinblick auf Fotografie sehr geschärft wurde und ich durch den Austausch zu neuen Ideen und Umsetzungsmöglichkeiten gekommen bin. Außerdem lege ich nun noch mehr Wert auf Details wie Umgebung, Lichtverhältnisse und den Aufbau des Bildes.

beruflich?

  • Beruflich hat mich der Lehrgang insofern weitergebracht, dass ich das übermittelte Know-how auch gut in mein Unternehmen integrieren kann.

Ergänzen Sie bitte:

Ich lerne, weil …. es mir Spaß macht mich weiterzuentwickeln und neue Herausforderungen zu meistern.

  • mein Beruf: Pädagogin der Erziehungs- und Bildungswissenschaften
  • meine berufliche Position:  Unternehmerin
  • meine beruflichen Ziele: Mich jeder Herausforderung zu stellen und optimistisch in die Zukunft zu blicken!