Unsere Trainer/Innen Walter Adam

Walter Adam

0 2363

Walter Adam

Zu meiner Person

  • Ich bin fast 15 Jahren im EDV Bereich und Computer-Assembling mit meinem EDV Unternehmen  selbstständig tätig und seit über 20 Jahren mit Computer und zugehöriger „Software Problematik“  konfrontiert  und durfte in dieser Zeit unteranderem alle Bereiche der EDV (inkl. Server-Thematik)  sehr gut kennenlernen.
  • Im Nachhinein war die einfachste  Situation „das Anwender Einstiegsszenario“ und konnte mir diese Kennenlernmomente zum Glück speichern und in Erinnerung behalten. Dies ist bis zum heutigen Tag die Basis, erfolgreich und „sehr gut verständlich“ Einsteigern  mit Freude, sowie mit  Ideen des Einsatzes, diesen Bereich vermitteln zu können.
  • Mittlerweile hat sich aufgrund der permanent steigenden „Viren-Problematik“ das Betätigungsfeld entsprechend erweitert. Dies hat selbstverständlich zur Folge, dass sich aufgrund jahrelanger Erfahrungen ein sehr spezifisches Wissen angehäuft hat, das ebenfalls in meinen Kursen eingebracht und entsprechend weitergegeben wird.

Aus- und Weiterbildung, berufliche Praxis

  • Dies ist für mich einer der wichtigsten Punkte im Leben, denn ohne entsprechender Weiterbildung
    bleibt man leider an einem veralteten Wissensstand stehen und so kann es leider dazu führen, dass mit nur ein bis zwei technischen Umstellungsphasen wie z.B. im EDV Bereich, zu einem massiven Nachhol- bzw. Umstellungsprozess –„Problemen“ führen kann. Daraus resultierend sage ich unbedingt „JA“ zur laufenden Weiterbildung, um permanent am Ball zu bleiben.

Einsatzbereich am WIFI

  • Ich bin Lehrbeauftragter im Bereich der EDV. Im Speziellen eingesetzt  für Microsoft Betriebssysteme und Office Anwendungen wie MS Word, Excel, Power Point, Outlook, Access für Einsteiger und Fortgeschrittene.

Motivation in der Erwachsenenbildung zu arbeiten?

  • Den laufenden Lernerfolg der teilnehmenden Personen zusehen und deren Spass in der doch eher komplexen  Materie miterleben zu können, gibt mir die erforderliche Motivation und Freunde die Teilnehmer optimal zu betreuen.

Mein Unterrichtsgeheimnis ist…

  • … mit Freude und Begeisterung vorzutragen, den Teilnehmern die Bedenken der Materie zu nehmen und die Vorzüge und Erleichterungen für den Alltag mit auf den Weg zu geben.

Lernen heißt für mich…

  • … neues Wissen aneignen und für mich entsprechend um- bzw. einzusetzen.

Mich beeindruckt man durch…

  • … eine positive und lebensbejahende Einstellung, die es ermöglicht, offen für Neues zu sein.

Frühstück oder Abendessen?

  • Beides sehr wichtige Mahlzeiten, die im Kreis der Familie am BESTEN schmecken.