Erfolgsgeschichten Walter Thaler

Walter Thaler

0 4155

Ausbildung zum Heimhelfer in Kooperation mit dem Hilfswerk Kärnten – 6.7.2016

Welchen WIFI-Lehrgang haben Sie besucht?

  • Ausbildung zum Heimhelfer

Warum haben Sie gerade diesen Lehrgang ausgewählt und besucht?

  • Bin sehr kommunikativ und empathisch, arbeite gerne mit Menschen, spreche gerne mit ihnen und unterstütze sie gerne mit meiner Arbeitsleistung.

Was hat Ihnen an diesem Lehrgang besonders gut gefallen?

  • Wir waren alle Erwachsene (Referenten und Teilnehmer), dementsprechend vernünftig war auch der Umgang miteinander. Die Referenten sind sehr kompetent.

Erinnern Sie sich an eine besonders nette oder interessante Begebenheit während ihres Lehrgangs?

  • Nett: Viele der weiblichen Kursteilnehmer brachten oft etwas Selbstgebackenes mit (Mehlspeisen).
  • Interessant: Die Referenten unterrichteten sehr praxisbezogen.

Inwiefern hat Sie der Lehrgang weitergebracht?

persönlich?

  • Respektvolles Umgehen miteinander. Jeder einzelne, auch ich, trug dazu bei.
  • Dass die Gemeinschaft (alle Kursteilnehmer) gut funktionierte.

beruflich?

  • Wird es erst, Bewerbungen wurden vor kurzem abgeschickt.

Ergänzen Sie bitte:

Ich lerne, weil …. ich wissbegierig bin, weil ich gewisse Lerninhalte benötige, um meinen Beruf ausüben zu können und weil das ganze Leben ein Lernen ist.

  • mein Beruf: Eigentlich Bankkaufmann, danach EDV.
  • meine beruflichen Ziele: Im Bereich der Heimhelfe Fuß zu fassen. Ein Beruf, in dem man alle Facetten des menschlichen, welche einem begegnen, kennenlernt.