Unsere Trainer/Innen Wolfgang Kaschel

Wolfgang Kaschel

0 3784

Wolfgang Kaschel

Zu meiner Person

  • spontan
  • offenherzig
  • neugierig
  • inspirierend

Aus- und Weiterbildung, berufliche Praxis

  • 5 Jahre Tätigkeit in der Industrie bei einem Branchenführer des Maschinenbaus, davon 5 Jahre im Management als Leiter Marketing
  • Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit
  • Seit 2006 selbstständig in eigener Schule für meditative Lebenskunst als Ausbilder
  • Dozent und Kursveranstalter
  • Seit 2018 Gründer der Firma Kokon – Raum zu erblühen mit meiner Partnerin Belinda Hagen
  • Mehrjährige umfangreiche Ausbildungen in systemischer Ausfstellungsarbeit
  • NLP
  • Provokationstherapie
  • Ausbilder zum Klangtherapeuten
  • Fogo-Sagrado-Shamanic Healer
  • Sat-Nam-Rasayan Practitioner (yog. Heiltechnik) und Meditationslehrer
  • Meine berufliche Praxis liegt in der Ausbildung von Meditations- und Achtsamkeitslehrern in den österreichischen WIFIs, deutschen Paracelsusschulen und der Veranstaltung von weiteren Aus- und Fortbildungen im ganzen deutschsprachigem Raum zum Thema.

Einsatzbereich am WIFI

  • Ausbilder für den Diplomlehrgang zum Meditations- und Achtsamkeitslehrer

Motivation in der Erwachsenenbildung zu arbeiten?

  • Freude am Weitergeben von Fachwissen und eigener Erfahrung
  • Mitfreude an der schnellen positiven Entwicklung der Lernenden in den eigenen Kursen
  • Gefühl der Sinnhaftigkeit etwas weiterzugeben, das die Welt nachhaltig in eine gute Richtung verändern kann und wird

Mein Unterrichtsgeheimnis ist…

  • …  ein im Laufe der letzten Jahre entwickeltes weites Bewusstsein des Einsseins und der Ungetrenntheit, das laut Aussagen der Kursteilnehmer einen immensen Raum zum Lösen aus Hemmnissen und Entdecken ungeahnter Potenziale und Eigenschaften verhilft.

Lernen heißt für mich…

  • … etwas nie Endendes

Mich beeindruckt man durch…

  • … Offenheit
  • … Echtheit
  • … Mitgefühl
  • … friedvolle Kommunikation

Frühstück oder Abendessen?

  • Abendessen bei Kerzenschein mit meiner Partnerin oder in geselliger Runde mit liebevollen inspirierenden Menschen